Pressemitteilung und Bericht zur Protest in Brunsbüttel gegen das schwimmenden LNG-Terminal

Filmvorführung „Finite – The Climate of Justice“ und Solidarität mit Lützerath!

Mehr als 50 Menschen waren heute mit uns im FahrradKinoKombinat und haben den Film ‚Finite – The climate of change‘ gesehen.
Der Film, der die Kämpfe gegen Kohle im Hambacher Forst und in Pont Valley (Großbritannien) begleitet hat, machte mal wieder mehr als deutlich, dass Klimagerechtigkeit eben nicht maßgeblich in den Parlamenten von Politiker*innen gemacht wird, sondern auf Straße, im Baumhaus, in Klettergurten, der KüFa, Mahnwache und so weiter.


Weiterlesen

Gemeinsame Anreise zur Großdemo nach Lützerath!

Am kommenden Samstag, den 14.01.2023 wird es ab 12 Uhr im bzw. ums besetzte Lützerath eine Großdemo gegen die bereits begonnene Räumung geben. Dafür wollen wir gemeinsam aus Kiel schon am abend vorher anreisen – wir werden mit dem Quer-durchs-Landticket fahren, beginnend mit dem Zug um 14:25 Uhr aus Kiel Richtung Hamburg. Wenn alles gut geht sind wir dann gegen 23:00 Uhr in Erkelenz, von woaus wir uns auf den Weg in unser aller Camp machen.

Weiterlesen

Filmvorführung: Finite – The Climate of Change

Vom Widerstand gegen Braunkohle- damals wie heute.
Wir zeigen den Film „Finite“ im Fahrrad Kino Kombinat in der Alten Mu. Der Film erzählt vom Widerstand im Hambi und einem britischen Dorf gegen fossile Konzerne. Dabei könnte der Film nicht aktueller sein, denn demnächst soll das Dorf Lützerath in NRW geräumt werden.
Wir werden davor noch ein paar Worte zu Lützerath und der aktuellen Situation sagen, kommt auch gerne rum wenn ihr noch rechtliche Fragen oder Ähnliches habt.

Tag-X Demo in Kiel – Lützerath verteidigen!

Mit ~150 Menschen sind wir mit einer lauten Demo durch die Innenstadt gezogen und haben für den Erhalt von Lützerath demonstriert. am 3.1. wurde der Tag X der Räumung von Lützerath ausgerufen. Seit dem Tag sind seit 24h dauerhaft Polizeieinheiten in direkter Nähe zum Dorf und haben Infrastruktur aufgebaut. Bereits am 2.1. wurde durch die Polizei versucht Barrikaden zu den Zugängen zum Dorf zu räumen. Begleitet von Musik und der Trommelgruppe Rythms Of Resistence lief die Demo vom Bahnhof am Rathaus und am Exerzierplatz zurück zum Ausgangspunkt. Kurz vor Ende der Demo wurde diese durch die Polizei gestoppt nachdem Pyro gezündet wurden ist und konnte kurz darauf weiter laufen. Wir bedanken uns bei allen die da waren! Weiterlesen

Silvester zum Knast – Kundgebungen für die Freiheit aller Gefangenen in Glückstadt und in Kiel

Silvesterkundgebung vor dem Abschiebeknast Glückstadt

Am heutigen teils regnerischen Nachmittag fanden sich ca. 50 Menschen zu einer Kundgebung mitsamt boxenbeladenem LKW vor dem Abschiebegefängnis in der alten Marinekaserne in Glückstadt zusammen. Nach einer Begrüßung durch die Besuchsgruppe schallten abwechselnd Redebeiträge und Grußworte, sowie Musik über die Knastmauern hinweg. In den Redebeiträgen wurde mehrfach auf den Widerstand der Inhaftierten in diesem Jahr Bezug genommen, der sich unter anderem durch mehrere Hungerstreiks und Fluchtversuche zeigte. Die Redner*innen bekundigten den Gefangenen ihre Solidarität im Kampf gegen die rassistische Abschiebepolitik, die in Glückstadt seit nun über einem Jahr jeden Tag unübersehbar ist.                               Weiterlesen