Wow! Das war EndeGelände 2016!

Ende Gelände 2016 ist vorbei – über 3000 Menschen aus der ganzen Welt haben über Pfingsten im Braunkohlerevier Lausitz mit unzähligen Aktionen, Blockaden und Demonstrationen ein starkes Zeichen gesetzt, den Braunkohletagebau Welzow lahmgelegt, durch Gleisblockaden das Kraftwerk Schwarze Pumpe zum runterfahren gezwungen und das Kraftwerk besetzt und den sofortigen Ausstieg aus fossilen Energien gefordert. Es war wunderschön!

Viele, viele Presseberichte findet ihr HIER.

Hier ein tolles Video von 350.org zur Aktion:

Auch aus Kiel sind viele Menschen angereist. Wie wars für euch bei EndeGelände, braucht ihr etwas und wie gehts zusammen weiter? Wir wollen euch zu einem Nachtreffen in Kiel einladen in der nächsten Woche. Wenn du Lust hast dabei zu sein, danns chreib uns eine Mail an kielgoesklimacamp@gmx.de. See you there!

back up, back up, we want freedom, freedom, all you dirty fossil fuels, we dont need`em, need`em…

April/Mai 2016: Mobi Veranstaltungen zu Ende Gelände 2016 / Mobilization events to go to Ende Gelände 2016

(English translation below)

Wir mobilisieren von Kiel zu Ende Gelände!
ende_gelaende_change-620x414

Folgende Veranstaltungen haben wir im April in Kiel geplant:

mittwoch // 13.4. // 20.00 uhr // film „auf der kippe“ mit „essen für alle“ und fahrradkino + anschliessende diskussion // fahrradkino // alte muthesius kunsthochschule // lorentzendamm 6-8 // kiel

dienstag // 19.4. // 19.00 uhr // info- und mobiveranstaltung zu den aktionstagen ende gelände 2016 mit aktivist*innen des bündnisses ende gelände // Christian-Albrechts-Platz 3, hörsaal 1 // uni kiel // kiel

donnerstag // 21.4. // 19.00 uhr // interaktiver workshop zu klimawandel, kohleabbau und widerstand mit dem „true cost of coal“-banner des beehive collective aus den usa mit dem klima*kollektiv // fahrradkino // alte muthesius kunsthochschule // lorentzendamm 6-8 // kiel

mittwoch // 27.4. // 12.00 uhr // öffentliches aktionstraining zur vorbereitung auf ende gelände mit trainer*innen von direct action // uni campus vor mensa 1 // uni kiel // kiel

dienstag // 3.5. // 19.00 uhr // offenes treffen für alle interessierten aus kiel zur gemeinsamen vorbereitung für die aktionstage und der anreise zu ende gelände // hansa48 // hansastrasse 48 // kiel

pfingstwochenende // 13. bis 16.5. // aktionstage ende gelände in der lausitz bei berlin // klima schützen – kohle stoppen!
mehr infos: https://www.ende-gelaende.org/de/

kontakt: tkkg@riseup.net oder kielgoesklimacamp@gmx.de
blog: tkkg.noblogs.org

wir sehen uns!
kohleausstieg ist handarbeit!

unterstützt voma asta der uni kiel, der rosa luxemburg stiftung sh, den campus grünen, der offenen linken hochschulgruppe, tkkg und vielen einzelpersonen

————————–

We mobilize from Kiel to Ende Gelände!

The following events are planned in April in Kiel:

Wednesday // 13.4. // 20:00 // film „on the cant“ with „food for all“ and bicycle kino + discussion // bicycle cinema // old Muthesius arts college // Lorentz embankment 6-8 // kiel

Tuesday // 19.4. // 19:00 // info- and mobi event to the action days ENDE GELÄNDE 2016 with activists from Ende Gelände // Christian-Albrechts-Platz 3, auditorium 1 // uni kiel // kiel

Thursday // 21.4. // 19:00 // interactive workshop on climate change, coal mining and resistant with the „true cost of coal“ -banner of the beehive collective from the United States with the climate * collective // bicycle cinema // old Muthesius arts college // Lorentz embankment 6-8 / / kiel

Wednesday // 27.4. // 12:00 // public action training in preparation for Ende Gelände with trainer of direct action // uni campus in front of mensa 1 // uni kiel // kiel

Tuesday // 3.5. // 19:00 // open meeting for all interested people from kiel to prepare for the action days and the trip to Ende Gelände // // hansa48 // hansa street 48 // kiel

13 to 16.5. // Action days Ende Gelände in the Lausitz in berlin // protect the climate – stop the coal!
more info: https://www.ende-gelaende.org/de/

contact: tkkg@riseup.net or kielgoesklimacamp@gmx.de
blog: tkkg.noblogs.org

see you!

supports vom asta of uni kiel, Rosa Luxembourg foundation sh, the campus green, the open left high school group, tkkg and many individual persons