Chaos im Autoverkehr gestiftet – Konzept der mobilen Straßenblockaden ging auf

Die TurboKlimaKampfGruppe hatte heute im Anschluss an die Klimastreik-Großdemonstration in Kiel zu mobilen Straßenblockaden aufgerufen. Die Aktion fand statt im Rahmen eines breiten Aktionstages. FFF hatte eingeladen und TKKG, People4Future, Extinction Rebellion, Fossil Free, Ende Gelände und weitere lokale Kieler Klimagruppen sind der Einladung gefolgt und beteiligten sich jeweils mit eigenen Aktionsformen, mal legal, mal ungehorsam. Insgesamt ziehen wir nach unseren Straßenblockaden ein positives Fazit – das Konzept ist aufgegangen. Und auch wenn es aufgrund des großen Polizeiaufgebots schwierig war mit Autofahrer*innen direkt zu sprechen, konnten wir doch Aufmerksamkeit auf unser Ziel des autofreien Kiels lenken. Die Botschaft kam an.

Continue reading