Solidarität mit den Weißweiler-Angeklagten

Während des COPs 2017 blockierten Aktivist*innen das Kohlekraftwerk Weißweiler. Dieses musste daraufhin fast vollständig runter gefahren werden. RWE reagierte mit einer Schadensersatzforderung von 2 Millionen Euro.

Heute (4.12.) ist dritter und letzter Verhandlungstag im Prozess gegen fünf der Klimaaktivist*innen. #wedontshutup #weshutdown!

Wir erklären uns mit den Angeklagten solidarisch und haben gestern bei der Lesung von „Ökoterroristin“ ein Soli-Foto gemacht:

Schreibe einen Kommentar