Veranstaltungen vor Ende Gelände

Am 29. Nov steht in der Lausitz Ende Gelände vor der Tür. Zeitgleich möchte Fridays For Future während der nächsten Aktionswoche mehr als nur streiken und die Straßen fluten. Zeit, sich darauf vorzubereiten! Die Offene Klima AG hat deswegen gleich zwei Veranstaltungen auf die Beine gestellt: Einen Vortrag am 8.11. und Praktische Übungen am 10.11.

Von Braunkohle, der Lausitz und Widerstand – Infoveranstaltung von Ende Gelände Aktivist*innen

08. November 2019 um 18 Uhr
OS 40 R. 13 (Kleiner Hörsaal, Alte Mensa, Uni Kiel)

 

Braunkohle bedeutete für die Lausitz einst Aufschwung. Heute gähnen die offenen Tagebauten als kilometergroße Löcher in der verschwindenden Landschaft, der Grundwasserpegel senkt sich und Giftstoffe aus der Tiefe sind längst in Luft und Boden gelangt. Umwelt und auch Anwohner*innen sind bedroht, weil ihre Dörfer weggebaggert werden – der Rohstoff in der Erde soll wichtiger sein als die Menschen, die darauf leben.
Wir werfen einen Blick auf Widerstand in einer Region, die als „strukturschwach“ gilt, und beleuchten die globale Perspektive: Die Rolle von Braunkohle als Klimakiller Nummer 1 in Deutschland, der von der Kohlekommission viel zu spät angesetzte Ausstieg und das Klimapaket der Bundesregierung, in dem nichts versprochen wird.
Wir wollen deshalb auch darüber sprechen, was wir tun können: Gerade beflügelt von 1,4 Millionen Menschen, die mit Fridays For Future auf die Straße gingen, wollen wir am 29.11.2019 ein großartiges gemeinsames Aktionswochenende hinlegen. Ende Gelände geht deswegen zeitlich abgestimmt mit dem „Global Day Of Climate Action“ in die Lausitz, um mit einer Massenaktion zivilen Ungehorsams Braunkohleinfrastruktur stillzulegen.

Der Vortrag wird organisiert von der Offenen Klima AG Kiel, TKKG, der IL Kiel und der Hochschulgruppe für Klimagerechtigkeit.

 

How To Ziviler Ungehorsam

10. November 2019 von 10-16 Uhr
in der Alten Mu, Kiel

 

[Ab 10 Uhr – Bezugsgruppenfindung und Verständigung in der Aktion]

Sucht ihr noch eine Bezugsgruppe? Möchtet ihr euch mit Freund*innen auf die gemeinsame Aktion von Ende Gelände vorbereiten? Fragt ihr euch, wie ihr in hektischen Situation in großen Gruppen Entscheidungen treffen könnt? Dann kommt zur Bezugsgruppenfindung und Aktionsvorbereitung am Vormittag.

[Ab 13 Uhr – How-To-Ziviler-Ungehorsam und Rechtliches]

Braucht ihr noch Informationen und rechtliche Einschätzungen zu den geplanten Aktionen zivilen Ungehorsams? Möchtet ihr euch in Blockade- und Aktionstechniken praktisch üben? Dann kommt zum Workshop am Nachmittag.

Der Workshop wird angeboten von der Offenen Klima AG Kiel, der IL Kiel und TKKG.

 

Offene Klima AG Kiel

vom 17.10.2019 bis zum 28.11.2019
immer donnerstags um 18:30 Uhr
LMS 11A R.001 (Neubau auf der Wiese hinter dem Gewächshaus an der Uni)

 

Mit wöchentlichen Treffen wollen wir uns und Andere auf die Aktion vorbereiten. Kommt jederzeit dazu!

Schreibe einen Kommentar