Aktionstraining und Ende Gelände

Aktionstraining am So, 21.10 von 13 bis 18 Uhr
im Fahrradkinokombinat in der Alten Mu in Kiel

Vom 25. bis zum 29. Oktober heißt es wieder „Ende Gelände“ im Rheinland. Mit Massenaktionen zivilen Ungehorsams soll der Braunkohleabbau empfindlich gestört werden. Wir wollen gemeinsam aus Kiel anreisen und uns mit diesem Aktionstraining gut darauf vorbereiten. Auch Menschen mit wenig oder gar keiner Aktionserfahrung sind herzlich willkommen! Beim Training soll es um praktische Aktions-Basics gehen: Wie finde ich eine Bezugsgruppe? Wie können in hektischen Situationen Entscheidungen getroffen werden? Wie gehen wir mit der Polizei um und welches rechtliche Risiko haben solche Aktionen? Und was sind die besten Blockade- und Aktionstechniken?
Es wird Raum geben für Erfahrungsaustausch und praktische Übungen. Bitte nehmt euch für das ganze Training Zeit und seid pünktlich da!

Ende Gelände im Rheinland

Es gibt einen Bus aus Kiel zu Ende Gelände, der am Do, den 25.10. um 20 Uhr losfährt und am Sonntag zurück. Karten gibt es bei der grünen Jugend.

Schreibe einen Kommentar